F2 Brand
Datum / Uhrzeit: Freitag, den 25.05.2018 - 6:12 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Rahserfeld
Überschrift / Einsatzstichwort: Wohnungsbrand
Bericht:

Wiedermals mussten Einheiten der Viersener Feuerwehr zu einem stillgelegten Fabrikgebäude im Rahserfeld ausrücken. Am Einsatz beteiligt waren der Löschzug der Hauptwache, der gesamte Löschzug Viersen sowie der Rettungsdienst zum Eigenschutz.

Die Löscharbeiten gestalteten sich als sich als schwierig, da wegen dem, nach zahlreichen Bränden, miserablen Zustand des Brandobjekts kein Innenangriff möglich war. Erst als die Sicht im inneren besser wurde konnte ein Trupp ins Gebäude vordringen.

Um ein Wiederaufflammen zu verhindern wurde zum Abschluss der Löscharbeiten ein Schaumteppich aufgetragen.

Die letzten Fahrzeuge rückten gegen 14:30 Uhr von der Einsatzstelle ab.

Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Stadtmitte
  • Löschgruppe Rahser
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
  • ELW Gruppe
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe MTF 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz

Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre