F1 Brand
Datum / Uhrzeit: Montag, den 22.10.2018 - 19:11 Uhr
Einsatzort:
(Die Karte zeigt nur einen ungefähr groben Punkt zur Orientierung an.)
Omperter Weg
Überschrift / Einsatzstichwort: Flächenbrand/ Brennt Holzstapel am Waldrand
Bericht:

Beinahe Zeitgleich bekamen um ca. 19:00 Uhr die Leistellen der Feuerwehr Mönchengladbach und Viersen von mehreren Anrufe Informationen über einen Brand in der Nähe der Autobahn A52 die an der Stadtgrenze zwischen beiden Städten verläuft.

Sowohl die Hauptamtliche Wache der Feuerwehr Viersen als ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach rückten aus.

Als Einsatzstelle konnte ein Waldstück am Omperter Weg auf Viersener Gebiet ausfindig gemacht werden. Vorgefunden wurde ein in Brand stehender riesiger Stapel bestehend aus Baumstämmen. Das Feuer drohte auf den restlichen Wald überzuspringen.  

Gemeinsam wurde durch beide Wehren ein Erstangriff vorgenommen. Sofort wurde der Löschzug Viersen nachalarmiert um einerseits die Gladbacher Kameraden aus dem Einsatz herauszulösen, andererseits um eine ausreichende Löschwasserversorgung durch einen Pendelverkehr herzustellen.

Zur Sicherheit blieb nach den Löscharbeiten die ganze Nacht eine Brandwache samt einem Löschfahrzeug vor Ort.

Alarmierte Einheiten:
  • HFW - Löschzug
  • Feuerwehr Mönchengladbach / LZ Hardt
  • Rettungsdienst
  • Löschgruppe Stadtmitte
  • Löschgruppe Rahser
  • Löschgruppe Hoser
  • Löschgruppe Helenabrunn
Ausgerückte Einsatzfahrzeuge:
(Es werden nur die vom Gerätehaus Viersen-Süd ausgerückten Fahrzeuge angezeigt. Im Regelfall werden weitere Fahrzeuge von anderen Wachen ebenfalls ausgerückt sein.)
HLF 20/16 3. Löschgruppe MTF 3. Löschgruppe LF16/12 3. Löschgruppe LF 20/16 4. Löschgruppe MTF 4.Löschgruppe
Presseberichte zu diesen Einsatz 23.10.2018 von Stadt Viersen Pressemitteilung

Brand am Omperter Weg


23.10.2018 von Sonstiges

Feuer in einem Waldstück auf dem Omperter Weg


Einsatzstatistik

Die letzten 5 Jahre